Backen, Desserts, Home, Rezepte

Flaumige Faschingskrapfen

Ein ganz wunderbares Faschingskrapfenrezept aus einer FB Gruppe …. gebacken in einer grossen Partypfanne

Flaumige Faschingskrapfen

Rezept von Helga Meißner

Zutaten:

600 g glattes Mehl,
80 g Feinkristallzucker,
80 g zerlassene Butter,
Vanillezucker,
Schale einer abgeriebenen Bio Zitrone,
etwas Rum
1 Würfel frische Germ,
1/4 lt lauwarme Milch,
4 Dotter.

Zubereitung:

Aus der Milch, der Germ und 40g vom Zucker ein “ Dampfl “ machen und an einem warmen Ort ca. 15 – 20 min. gehen lassen.

Germteig zubereiten. Mit etwas Mehl bestauben und 45 min. gehen lassen; durchkneten und nochmal jeweils eine 1/4 std. gehen lassen. Der Teig wird dann schön feinporig.
Krapfen zu 50 g “ schleifen “

Mit einem Geschirrtuch bedecken und nochmals 10 min. ruhen lassen. Im heißen Fett ( ich habe ein Öl – Butterschmalz Gemisch genommen ) ausbacken. Zuerst die Oberseite einlegen und einen Deckel drauf geben ca. 3- 4 min. Dann umdrehen und ohne Deckel weiter 4 min. ausbacken. Auf einer Küchenrolle abtropfen lassen. Mit fruchtiger Marillenmarmelade füllen und anzuckern. Gutes Gelingen!

Kommentar verfassen