Home, Rezepte, Vegan

KOHL-KAROTTENTOPF MIT CASHEWRAHM

    

Bevor der Winter endgültig vorbei ist, wollte ich nochmal was mit meinem Lieblings-Winter-Gemüse Kohl machen. Natürlich vegan, nachdem wir eh am Sonntag bei einem Brunch mit Freunden und Familie gesündigt hatten.

KOHL-KAROTTENTOPF MIT CASHEWRAHM

Zutaten:

100 g Karotten, in 5 mm Scheiben
600 g Wirsing, in Stücken
1 Zwiebeln, halbiert
1/2 Apfel
30 g Olivenöl
700 g Wasser
Salz ,Pfeffer, etwas Zitronensaft

Sauce:
2 EL Mandelmus

150 gr. Wasser
1 EL Curry
etwas Salz

100 gr. Räuchertofu

1 EL Kokosöl

Zubereitung:

Karotten in den Varoma-Behälter geben und gleichmäßig verteilen. Darauf
achten, dass einige Dampfschlitze frei bleiben, damit der Dampf besser nach
oben steigen kann.
600 g Wirsing auf 3 x zu je 200 g in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4 mithilfe des Spatels grob
zerkleinern und auf die Möhrenscheiben in den Varoma-Behälter geben.Zwiebeln und Apfel in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit
dem Spatel nach unten schieben

Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
Wasser Salz und Pfeffer und  Zitronensaft beigeben.
Varoma aufsetzen und 35 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varomainhalt umfüllen,
Gareinsatz entnehmen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit dabei auffangen.

Tofu in Würfel schneiden und in Kokosöl knusprig anbraten. (geht sehr schnell)

Sauce:

500 g Garflüssigkeit Mandelmus mit Curry und Salz dazugeben in den Topf geben, und 4 Min./90°C/Stufe 2,5 aufkochen.
Sauce über das Wirsinggemüse gießen und mit dem gebratenen Tofu
servieren.

Kommentar verfassen