Brot, Home, Rezepte

Bio Topfenkornstangerl

Zum gestrigen Familien-Heringschmaus gabs 3 Brotsorten alle nach Ofner Rezepten gemacht und alle wirklich supergut. Wie immer hab ich leicht modifiziert bei den Topfenstangerl hab ich zb. das Quellstück weggelassen weil unsre Kleinen die Körner im Gebäck nicht mögen. Ich würd euch aber empfehlen das Quellstück unbedingt zu machen, sie schmecken mit, einfach noch viel, viel besser.

Bio Topfenkornstangerl

Zutaten:

300 g Bio Weizenmehl Type 700
80 g Bio Roggenmehl Type 960
10 g Salz
10 g Backmalz
8 g Roggenvollkornsauerteig getrocknet
5 g  Brotgewürz (aus dem cookidoo das Rezept)
40 g Bio Walnüsse
80 g Bio Speisetopfen (Quark) 20% Fett
2 Pkg. B halber Würfel frische Hefe
210 g Wasser (26-28°C)

Zubereitung

Rezept für ca. 9 Stück à ca. 100g /Stk.

Knetzeit: 3 Minuten langsam, 6 Minuten intensiver, Gesamt 9 Minuten (ich habs im TM 3 Min. geknetet)

Teigruhe nach dem Kneten: 20 Minuten

Gehzeit vor dem Backen: ca. 25-35 Minuten (Raumtemperatur)

Backzeit: 20-22 Minuten bei 220°C Heißluft bzw. 230°C Ober-Unterhitze

3 Dampfstöße in meinem Miele Backofen ….. manuell auslösen,

Backzeit: 20-22min 220°C

Zutaten genau einwiegen und den Teig wie angegeben kneten.
Anschließend 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.
Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und Teigstücke zu 100g auswiegen.
Teigstücke rund formen (schleifen) und mit Bio Roggenmehl gut bemehlen.
Teigkugeln mit einem Geschirrtuch abdecken und weitere 10 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen.
Teigkugeln mit der Hand etwas flach drücken.
Mit einem Rundholz längliche Teigfladen ausrollen.
Von oben beginnend mit der Hand einrollen, leicht ziehen, so das eine schöne Wicklung zu sehen ist.

Die Stangerl mit Wasser befeuchten und in einer Mischung aus Bio Sesam/Graumohn wälzen.

11. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca. 25-35 Minuten bei Raumtemperatur zugedeckt gehen lassen.
12. Den Backofen auf 220°C Heißluft vorheizen.
13. Die Topfenkornstangerl mit einem scharfen Teigmesser 2mal quer einschneiden und gut mit Wasser besprühen, in den Backofen schieben.
14. Mit viel Dampf (während des Backens ein hitzebeständiges Gefäß mit Wasser oder Eiswürfeln in den Ofen stellen!) goldbraun backen.

hier der Originalpost:
Quelle: http://www.derbackprofi.at/rezept/rezeptsammlung/detail/bio-topfenkornstangerl-1.html

Kommentar verfassen