Home, Rezepte, Vegan, Vegetarisch

Spinat-Safran-Creme mit Orangen-Quinoa

 

Ein absolutes Erlebnis die ersten Kohlehydrate nach 2 Wochen nur Eiweiß. Wer mich kennt weiss, dass ich zwar Fleisch esse aber einmal pro Woche genügt mir das. …. also kein echter Fleisch Junkie und dann abnehmen mit einer reinen Eiweissgeschichte das geht nicht (mehr) das weiß ich jetzt. Nach einer Woche graute mir schon vor Topfen und Hüttenkäse und noch mehr vor dem ständigen Fleisch und es wurde von Tag zu Tag schlimmer. So bin ich jetzt reumütig zur Attila Hilmann „Fit for fun“ zurückgekehrt um meine Winterkilos loszuwerden. Da gab es dann gleich als Start Quinoa, das Gold der Inkas genannt. Ganz wunderbar um Eiweiss und 9 Aminosäuren ohne Fleisch und Milchprodukte zu sich zu nehmen.

 

Spinat-Safran-Creme mit Orangen-Quinoa

ZUTATEN für 2 Personen

250 g Quinoa
jodiertes Meersalz
2 EL Olivenöl
abgeriebene Schale von V2 Bio-
Orange
400 g Blattspinat(oder Tiefkühlspinat)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
70 g ungesüßtes Cashewmus
1 Msp. Safranfäden
1 EL Walnussöl (Olivenöl)
30 g Cashewkerne

ZUBEREITUNG ca. 30 Minuten

Quinoa in einem Sieb kurz abspülen und dann in 750 ml leicht gesalzenem, kochendem Wasser ca.17 Minuten bei starker Hitze offen garen, bis das
Wasser verkocht ist, dabei ab und zu umrühren. Olivenöl und Orangenschale mit Quinoa mischen, evtl. salzen. Inzwischen den Spinat gründlich waschen und die
dicken Blattstiele entfernen. Spinat in grobe Stücke schneiden. (Ich hab das ganze mit TK Spinat gemacht weil es keinen frischen gab heute)

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Cashewnüsse mit 200 ml Wasser und den Safranfäden im TM St.10/2 Min. pürieren. Walnussöl in einer Pfanne erhitzen. ( ich hab Olivenöl genommen) Zwiebel und Knoblauch darin ca. 3 Minuten anbraten. Spinat zugeben und ca. 2 Minuten anbraten. Cashew-Safran-Creme zufügen und in ca. 1 Minute dickflüssig
einkochen lassen. Mit Salz würzen. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett ca.
3 Minuten anrösten. Mit einem Eisportionierer Quinoa-Kugeln abstechen
und mit dem Spinat auf Tellern anrichten. Mit den gerösteten Cashewkernen bestreut servieren.
Im TM
Zwiebel und Knoblauch mit Öl 5 Min./St.2 LL /Varomastufe anschwitzen. Den Blattspinat und die (vorher zubereitete siehe oben)  Cashewcreme beifügen und Linkslauf/St. 1/100 ° aufkochen.

Kommentar verfassen