Backen, Home, Rezepte

Bio Weißbrot / Weisser Wecken

 

Unser 3. Heringschmausgebäck war ein einfacher weisser Wecken. Auch nach den Rezepten von Ofner gemacht und genau wie die beiden anderen wirklich gut… flauschig, weich und wunderbar zu den Aufstrichen bzw. Salaten.

Bio Weißbrot / Weisser Wecken
Portionen:  2 Brote a´500g

Zutaten:

680 g Bio Weizenmehl Type 700 oder 480 Universal (ich hab 700er genommen)
14 g Salz
14 g Backprofis Bio Gerstenmalzmehl
3 g Bio Feinkristallzucker
28 g Bio Butter (handwarm)
21 g frische Hefe
395 g Wasser 23-25°C

Zubereitung:

Knetzeit: 3 Minuten langsam, 5 Minuten intensiver, Gesamt 8 Minuten (Im TM hab ich den Teig 3 Min.geknetet)

Teigruhe nach dem Kneten: 20 Minuten

Gehzeit vor dem Backen:  ca. 25-30 Minuten (Raumtemperatur)

Backzeit: ca. 32-34 Minuten bei 200°C Heißluft oder 220°C Ober- und Unterhitze

Miele Combidampfgarer: 32-34min 220° 100% Feuchte
Miele Klimagaren: 32-34min 220° 3 Dampfstöße manuell

1. Alle Zutaten genau einwiegen und den Teig wie angegeben kneten. Der Teig für die Fastenbrezen ist eher fest!
2. Anschließend 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.
3. Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsflache geben und 2 Teigstücke zu jeweils ca. 570g auswiegen.
4. Rundformen bzw. Rundwirken und nochmals zugedeckt ca. 5-10 Minuten rasten lassen.
5. Die Teigkugeln nun etwas flach drücken und den oberen Teil in die Mitte einschlagen, den unteren Teil ebenso. Anschließend zu einem Wecken formen.
6. Beide Bio Weißbrote nun auf ein Backblech legen, mit Wasser befeuchten und abdecken. Bei Raumtemperatur ca. 30 Minuten gehen lassen.
7. Den Backofen in der Zwischenzeit auf 200°C Heissluft vorheizen.
8. Die Bio Weißbrote vor dem Backen mit einem scharfen Teigmesser 3-4mal quer einschneiden.
9. Vor dem Backen nochmals gut mit Wasser besprühen.
10. Mit viel Dampf backen! Gefäß mit Wasser oder Eiswürfeln mit in den Backofen geben!
11. Bio Weißbrote goldgelb backen.
12. Für eine glänzende Kruste die Brote nach dem Backen ganz leicht mit Wasser besprühen.
13. Auf einem Küchenrost gut auskühlen lassen.

Quelle: http://www.derbackprofi.at/rezept/rezeptsammlung/detail/bio-weissbrot-weisser-wecken.html

Kommentar verfassen