Backen, Home, Rezepte

Biskuitroulade mit Erdbeeren 

 

Lieber mag ich ja die süssen einheimischen, frisch vom Feld…(manchmal wandern sie dort auch ungewaschen in den Mund) aber im Winter so hin und wieder greif ich zu denen die weit hergereist sind …..

BISKUITROULADE

Zutaten:

6 Eier ( nicht aus Kühlschrank)
100 g Kristallzucker (keinen Staubzucker verwenden)
130 g Mehl glatt
Messerspitze Backpulver (muss aber nicht sein, ich geb keines rein)
Mixtopf sorgfältig reinigen, keine Fett- und Spülmittelrückstände!

Mehl und Zucker abwiegen, Eier trennen und Dotter in Heferl bereithalten.

Schmetterling einsetzen und mit einer Prise Salz, Eiklar zu Schnee schlagen.
Insgesamt 10 Min., 37°, Rücklauftaste, Stufe 3 1/2
Nach genau 4 Minuten, wenn Schnee optimal, Löffelweise Zucker einrieseln lassen. Danach Dotter einzeln zugeben.
Die Masse ist ¾ des Topfes hoch. Thermomix wird die ganze Zeit nie ausgeschaltet. Alle Zutaten in Öffnung geben.
Auf Stufe 1 herunterschalten
Backpulver mit Mehl und event. Rum Löffelweise reingeben. Nach letztem Löffel ausschalten, egal wie lange die Zeit noch laufen würde.
Mit Spatel bei Bedarf einmal unterrühren und Masse auf Backpapier/Backblech geben
Bei 200° 5-8 Min. backen
Sofort auf ein anderes Backpapier (Gezuckert) stürzen und einrollen.

Nach dem Auskühlen mit Erdbeermarmelade bestreichen,  mit Schlagobers und Erdbeeren füllen und wieder einrollen.

Kommentar verfassen